11.11.2011 – unvergessenes Warschau

Mehr als 100 deutsche Antifaschisten werden einen Kurztrip über die Odergrenze wohl ihr Leben lang nicht mehr vergessen. Die Vorberichterstattung, die Ingewahrsamnahme und die Nachwirkungen waren einschneidende Erfahrungen. Zentrale Sätze wie „Ob Du frei bist, entscheidet nicht das Gericht, sondern ich“ einer Polizeifunktionärin zeigten was Dolmetscher mit „EU-Recht wird in jedem Land ausgeführt“ meinten. Die Ignoranz der deutschen Botschaft gegenüber Misshandlungen war der Gipfel. Ein kleiner Rückblick.

Weiterlesen

Advertisements

Der zweite Spieltag der #HooliganEM 2016 in Frankreich

Die Gerüchte sagen, dass die Hooligans aus Russland mehrheitlich nach ihrem Auftritt gegen England abgereist sind. Kein Wunder also, dass es beim Spiel Russland gegen Wales relativ ruhig blieb. Den Aufreger des Spiels lieferten dafür die Kroaten mit Pyro auf dem Feld und einer internen Hauerei.
Die deutschen Rechten zeigten sich beim zweiten Spieltag nicht, dafür waren es Ultranationalisten und Faschisten anderer Länder, die sich in den Stadien präsentierten.
Weiterlesen